Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Andreas Gabalier kraxelt am liebsten mittags

Andreas Gabalier kraxelt am liebsten mittags

Archivmeldung vom 01.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier

Foto: Harald Bischoff
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier kraxelt am liebsten mittags. Das sagte der 30-Jährige im Gespräch mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ).

"Ich gehöre nicht zu denjenigen, die in aller Frühe auf den Berg gehen und mittags wieder zurückkommen, sondern ich gehe erst mittags los, wenn die Wettervorhersage gut ist, und genieße die unglaublich schönen Nachmittags- und Abendstimmungen beim Heruntergehen", erzählte der Künstler.

Er schütze sich gegen die Sonnenstrahlung mit Käppi und Sonnenbrille. Das habe zudem einen weiteren Vorteil: So ausstaffiert, könne er unbehelligt seine Freizeit verbringen.

Gabalier tritt in der ZDF-Serie "Heidi" die Nachfolge von Gitti und Erika an: Der Musiker singt in der 3D-Neufassung (ZDF, Ostermontag, 6. April, 8 Uhr) das Titellied.

Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: