Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Dennenesch Zoudé: Eine Trauerbegleiterin half ihr über den Tod ihres Mannes hinweg

Dennenesch Zoudé: Eine Trauerbegleiterin half ihr über den Tod ihres Mannes hinweg

Archivmeldung vom 04.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Dennenesch Zoudé (2016)
Dennenesch Zoudé (2016)

Foto: Author
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Dennenesch Zoudé, 52, spricht erstmals darüber, wie sie den plötzlichen Tod ihres Mannes Carlo Rola, 58, vor drei Jahren verarbeitet hat.

In GALA (Heft 41/2019) sagt die Schauspielerin ("Tierärztin Dr. Mertens"): "Nur eine Woche später habe ich mir eine Trauerbegleiterin gesucht. Man muss doch erst mal verstehen, was es bedeutet, wenn der wichtigste Mensch im Leben einfach nicht mehr da ist."

Heute sei sie "wahnsinnig neugierig auf alles, was noch kommt." Auch in Sachen Liebe. Zoudé zu GALA: "Ich glaube nicht, dass man Flirten verlernen kann."

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Inelia Benz im Jahr 2020
Inelia Benz: "Das steht an im Jahr 2020"
Symbolbild
Die Goldene Blume
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unzart in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige