Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Ben Kingsley: "In meiner Seele fließt glühende Lava"

Ben Kingsley: "In meiner Seele fließt glühende Lava"

Archivmeldung vom 12.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ben Kingsley (Berlinale 2010)
Ben Kingsley (Berlinale 2010)

Foto: Adrignola
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Silvester wird er 70 - doch "alt oder verbraucht" fühlt sich der britische Oscar-Preisträger Sir Ben Kingsley noch längst nicht. "Es fühlt sich an, als ob in meiner Seele immer noch viel glühende Lava fließt", sagte er im Interview mit dem People-Magazin GALA (Ausgabe 51/13).

"Ich lasse mich immer noch vom Leben formen." Seine Frau Daniela, rund 30 Jahre jünger als er, sei sein "Lebenselixier". Kingsley: "Sie ist nicht nur wunderschön, sondern bringt auch täglich viel Freude und Klarheit in mein Leben."

Am 1. Weihnachtstag kommt Ben Kingsley mit der Besteller-Verfilmung "Der Medicus" in unsere Kinos. An seiner Seite spielen unter anderem die deutschen Stars Elyas M'Barek und Fahri Yardim.

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte smog in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen