Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Elton John auf Bühne: „Meine Stimme ist komplett weg“

Elton John auf Bühne: „Meine Stimme ist komplett weg“

Archivmeldung vom 17.02.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.02.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Elton John in New York (2011)
Elton John in New York (2011)

Foto: David Shankbone
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der 72-jährige britische Superstar Sir Elton John musste am Sonntag seinen Auftritt im neuseeländischen Auckland abbrechen. Dem Sänger versagte plötzlich die Stimme. Er verließ die Bühne unter Tränen, teilt das russische online Magazin "Sputnik" mit.

Weiter heißt es auf der deutschen Webseite: „Elton John hatte zuvor mit allen Kräften versucht, durchzuhalten und weiterzusingen. Schließlich musste er aber aufgeben: „Meine Stimme ist komplett weg, es tut mir leid“, sagte er zu seinen Fans.

Der 72-Jährige konnte seine Enttäuschung nicht verbergen und brach in Tränen aus. Daraufhin wurde er von der Bühne begleitet.

Das Publikum brachte sein Verständnis und seine Unterstützung mit langen Ovationen zum Ausdruck. Der Sänger schrieb später auf Instagram, bei ihm sei zuvor eine Lungenentzündung festgestellt worden. Er habe sich trotzdem entschlossen, aufzutreten.

„Ich bin enttäuscht, zutiefst verärgert, und es tut mir leid. Ich habe alles gegeben. Vielen Dank für eure außergewöhnliche Unterstützung und all die Liebe, die ihr mir bei der heutigen Vorstellung entgegengebracht habt.“

Für Dienstag und Donnerstag seien zwei weitere Konzerte in Auckland geplant gewesen, schrieb er weiter.

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte faulen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige