Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien "The Crown" räumt bei 73. Emmy-Verleihung ab

"The Crown" räumt bei 73. Emmy-Verleihung ab

Freigeschaltet am 20.09.2021 um 09:23 durch Sanjo Babić
The Crown Logo
The Crown Logo

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Netflix-Serie "The Crown" ist als großer Sieger aus der 73. Verleihung der Primetime Emmy Awards hervorgegangen. Die Serie über das Leben der britischen Königin Elisabeth II. gewann in der Sparte Drama alle Hauptkategorien und holte am Ende mit sieben Siegen die meisten Auszeichnungen.

In der Sparte Comedy dominierte die Apple-Serie "Ted Lasso" mit vier Preisen. Unter anderem wurde Jason Sudeikis für die Titelrolle des Premier-League-Trainers Ted Lasso ausgezeichnet. In der Sparte Miniserie bzw. Fernsehfilm konnte "Mare of Easttown" mit drei Siegen die meisten Emmys gewinnen. Der Emmy Award gilt als der bedeutendste Fernsehpreis der Vereinigten Staaten. Er wird seit 1949 jährlich für die abgelaufene Fernsehsaison in mittlerweile über 90 verschiedenen Kategorien vergeben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ergeben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige