Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Paris Hilton rettet Fan das Leben

Paris Hilton rettet Fan das Leben

Archivmeldung vom 31.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Paris Hilton Bild: celebboy / wikipedia.org
Paris Hilton Bild: celebboy / wikipedia.org

Paris Hilton hat einem Fan das Leben gerettet. Dieser bedankte sich auf seiner persönlichen Website bei dem Hollywood-Star. Paris Hilton spendete dem an Muskeldystrophie erkrankten Fan, Mike Oliveri, 5.000 US-Dollar, da dieser darum kämpfte, seine Arztrechnungen begleichen zu können.

Der Mann leidet an einer Muskelerkrankung, eine Erbkrankheit, die durch Mutation im Erbgut verursacht wird. Die beiden lernten sich Anfang Juli in einem Nachtclub in Los Angeles kennen. Mike Oliveri sagte: "Jemanden zu haben, mit dem man reden kann, der versteht und der sich sorgt, ist wunderbar. Ich schätze sehr, was du für mich getan hast und hoffe, die ganze Welt begreift, was für eine erstaunliche Person du bist."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte plante in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen