Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Sönke Wortmann: Frauen und Männer passen eigentlich nicht zusammen

Sönke Wortmann: Frauen und Männer passen eigentlich nicht zusammen

Archivmeldung vom 08.06.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.06.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Sönke Wortmann im Jahr 2010
Sönke Wortmann im Jahr 2010

Foto: User:Kandschwar
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die grundlegenden Unterschiede zwischen den Geschlechtern haben sich nach Ansicht des Regisseurs Sönke Wortmann seit seinem Kassenschlager "Der bewegte Mann" aus dem Jahr 1994 nicht geändert: "Ich glaube noch immer, dass Frauen und Männer eigentlich nicht zusammenpassen. Aber das hat ja wiederum was. Wenn man so gegensätzlich ist, kann man daraus viel Energie ziehen", sagte Wortmann der Zeitschrift "Myway".

Seiner Meinung nach brauchen Männer viel Zeit, um Dinge zu begreifen, die Frauen schon lange wissen: "Das ist meine Erfahrung. Frauen sind insgesamt intuitiver. Männer holen sie vielleicht irgendwann wieder ein, wenn sie über 40 sind. Ich fange auch gerade an, ein paar Dinge zu verstehen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte warnen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige