Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Katharina Schüttler will häufiger populäre Film-Rollen übernehmen

Katharina Schüttler will häufiger populäre Film-Rollen übernehmen

Archivmeldung vom 07.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Katharina Schüttler 2008
Katharina Schüttler 2008

Foto: Matti Hillig
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Schauspielerin Katharina Schüttler, die aus einer Theaterfamilie stammt und mit Kunstkino und Klassiker-Inszenierungen Triumphe und Auszeichnungen feierte, möchte häufiger populäre Filmrollen spielen. "Ich habe keine Vorbehalte gegen Mainstream-Kino, ich habe ja auch bei `Vaterfreuden`, `Schutzengel` oder `Alles ist Liebe` mitgespielt", sagte die 35-Jährige dem Nachrichtenmagazin "Focus".

Am US-Kino schätze sie die "vielen `well made` und `well told` Storys". Zudem habe "das, was in Hollywood über Jahrzehnte entstanden ist, seine Wurzeln ja eigentlich in der europäischen Filmkunst".

Im Kino ist Schüttler jetzt im Film "Elser" von Oliver Hirschbiegel über den ersten Hitler-Attentäter zu sehen: "Es ist außergewöhnlich, mit einem Film die Möglichkeit zu haben, das Andenken und die Würdigung einer Person in der Geschichte zu verankern und dieser einen ganz neuen Stellenwert zu geben", so Schüttler.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wirtin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige