Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien BR-Intendant für europäischen Internet-Giganten

BR-Intendant für europäischen Internet-Giganten

Archivmeldung vom 15.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Lügenpresse /Lügenmedien (Symbolbild)
Lügenpresse /Lügenmedien (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Der Intendant des Bayerischen Rundfunks Ulrich Wilhelm appelliert an die Politik, sich entschlossen und langfristig für eine europäische Alternative zu chinesischen und US-Digital-Monopolisten einzusetzen.

"Wichtig sind Entschlossenheit und Durchhaltewillen", sagte Wilhelm den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). "Wenn es kein Strohfeuer ist, sondern es einen starken politischen Impuls gibt, wird auch privates Kapital folgen." Die Botschaft aus der Politik müsse sein: "Wir bleiben da dran."

Wilhelm ist Teil einer Initiative, die ein Grundkonzept für ein digitales europäisches Ökosystem erarbeitet hat. Dieses soll Werten wie Offenheit und Vielfalt folgen und auch Daten besser schützen. "Es geht nicht darum, ein Parallelinternet, einen geschlossenen Alternativraum aufzubauen", sagte Wilhelm den Funke-Zeitungen. "Das ist keine Marktabschottungsinitiative, sondern eine Einladung an die Welt, dass Europa auf Basis bestimmter offener und zugleich werteorientierter Standards eine Alternative anbieten will." Ziel sei nicht ein einheitliches Produkt, sondern ein "digitales Straßen- und Wegesystem", auf dessen Grundlage Produkte entwickelt werden könnten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lullte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige