Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Berliner Ex-Rapper "Deso Dogg" bei Luftangriff in Syrien verletzt

Berliner Ex-Rapper "Deso Dogg" bei Luftangriff in Syrien verletzt

Archivmeldung vom 09.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Porträt des Rappers Deso Dogg vom Juni 2005 in Berlin
Porträt des Rappers Deso Dogg vom Juni 2005 in Berlin

Foto: Fotodimatti
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Berliner Ex-Rapper Denis Cuspert ("Deso Dogg") soll bei einem Luftangriff in Syrien verletzt worden sein. Das berichtet die "Welt" unter Berufung auf eine Stellungnahme der islamistischen Gruppierung "Millatu Ibrahim", der Cuspert angehören soll. Der aus Berlin-Kreuzberg stammende Islamist trägt inzwischen den Kampfnamen "Abu Talha al-Almani".

Einige Internetseiten haben die Nachricht verbreitet, dass unser Bruder und Mudschahid Abu Talha Al-Almani bei einem Luftangriff auf einer Stellung der Freien Syrischen Armee (FSA) getötet wurde", heißt es in dem Schreiben der Islamisten, das am Montag in einem arabischsprachigen Internetforum auftauchte. Cuspert alias "Abu Talha al-Almani" sei nie Mitglied der FSA gewesen, schreiben die Islamisten weiter. Und er sei auch nicht getötet sondern lediglich verletzt worden.

Denis Cuspert, gegen den in Deutschland ein Haftbefehl vorliegt, war vor einigen Jahren zum Islam konvertiert und hatte seine Karriere als Rap-Musiker beendet. Er wandte sich dem radikalen Islam zu, predigte den "Heiligen Krieg" und rief zum Kampf gegen die "Ungläubigen" auf. Im vergangenen Jahr setzte er sich zunächst nach Ägypten ab. Zusammen mit anderen ausgereisten Islamisten aus Deutschland reiste der Berliner Extremist zunächst nach Libyen und gelangte von dort aus offenbar in die Türkei und anschließend nach Syrien. Deutsche Sicherheitsbehörden gehen davon aus, dass sich Cuspert in Syrien einer dschihadistischen Rebellengruppe angeschlossen hat, um gegen das Assad-Regime zu kämpfen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lewis in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige