Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Jessica Simpson trainiert hart um Schwangerschaftspfunde loszuwerden

Jessica Simpson trainiert hart um Schwangerschaftspfunde loszuwerden

Archivmeldung vom 20.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jessica Simpson (2008)
Jessica Simpson (2008)

Foto: Mattbuck
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die US-amerikanische Sängerin Jessica Simpson trainiert hart um ihre Schwangerschaftspfunde wieder loszuwerden. "Sie versteht, dass es ein Prozess ist. Jessica arbeitet hart und ist sehr begeistert", sagte ein Bekannter der 31-Jährigen dem Magazin "People".

Nachdem sie im Mai Mutter ihres ersten Kindes Maxwell Drew wurde, sagte Simpson: "Ich möchte wirklich etwas tun, denn es ist eine Lebenseinstellung. In der Vergangenheit war ich für meine Jojo-Effekte bekannt."

Simpson hatte im Laufe ihrer Schwangerschaft einen Vertrag mit Weight Watchers geschlossen. Sie hat nun eine bestimmte Zeit um die Kilos der Schwangerschaft zu verlieren. "Wir unterstützen sie zu 100 Prozent bei ihrer neuen Einstellung zu Essen und Bewegung", sagte ein Sprecher des Unternehmens für Gewichtsreduktion.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte aktie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen