Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien André Rieu: Zum ersten Mal spricht seine Ehefrau Marjorie

André Rieu: Zum ersten Mal spricht seine Ehefrau Marjorie

Archivmeldung vom 22.01.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.01.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Andre Rieu Bild: Andre Rieu
Andre Rieu Bild: Andre Rieu

Sie hält sich im Hintergrund, wenn ihr Mann, der weltberühmte Geiger André Rieu ein Millionen-Publikum verzaubert. Doch für Neue Post machte Marjorie Rieu (67) erstmals eine Ausnahme, verriet: "Mit meinem Mann André war es Liebe auf den ersten Blick. Ich war 15, er war 13. Er war schon damals etwas ganz Besonderes."

Seither ist ein halbes Jahrhundert vergangen, aber die Liebe ist geblieben. Marjorie Rieu: "Wir lieben uns, teilen die Leidenschaft zur Musik. Was will man mehr?" Zwar begleitet die Holländerin ihren Mann selten auf seinen Tourneen - Angst vor den Lockungen der weiblichen Fans hat sie aber nicht: "Das Anhimmeln von Stars hat ja nichts mit Liebe zu tun. Ich zum Beispiel schwärme für Uwe Kockisch und Günter Jauch. Aber nur in ihrer Rolle als Schauspieler und Moderator.

Quelle: Bauer Media Group, Neue Post (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: