Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Céline Dion: So trickst sie ihre Söhne aus

Céline Dion: So trickst sie ihre Söhne aus

Archivmeldung vom 04.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"
Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"

Sie ist seit fast 30 Jahren ein Super-Star, doch zu Hause hat Céline Dion, 51, die gleichen Probleme wie andere Mütter auch. In der aktuellen GALA (Heft 15/2019) sagt sie: "Manchmal sitzen meine Kinder zu Hause und starren auf ihre Handys. Wenn ich dann mit ihnen rede, kommt nur ein kurzes 'Ja' oder 'Nein' zurück und sie rollen mit den Augen. Um ihre Aufmerksamkeit zu erhalten, ändere ich manchmal ihre Namen und rufe laut 'Robert' statt ,Eddy'."

Céline Dion, deren Mann René Angélil vor drei Jahren starb, hat drei Söhne. Der älteste, René-Charles, hat wiederum seine Art, die Mutter auszutricksen. Der 18-Jährige hat sich in den USA als Rapper Big Tip einen Namen gemacht, Dion erfuhr davon erst, als er den ersten Platz in den Streaming-Charts erreicht hatte: "Er hat heimlich Musik in der Garage gemacht. Alle wussten es, nur ich nicht."

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte amok in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige