Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien RT- und Sputnik-Chefredakteurin zu Schäubles Propaganda-Vorwürfen

RT- und Sputnik-Chefredakteurin zu Schäubles Propaganda-Vorwürfen

Archivmeldung vom 09.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Übertragungsfahrzeug von RT in Moskau
Übertragungsfahrzeug von RT in Moskau

Foto: Maiakinfo
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Chefredakteurin von RT und Sputnik, Margarita Simonjan, hat auf die Propaganda-Vorwürfe von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble reagiert, der die russischen Medien der Propaganda beschuldigt hatte.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" meldet weiter: "Simonjan bezeichnete den Vorfall als „amüsant“. „Eine nächste Lüge über RT geht vom deutschen Finanzminister aus“.  Laut Simonjan wird wohl „der Gesundheits- oder der Tourismusminister“  mit den nächsten Vorwürfen auftauchen.

Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble hat während eines Gesprächs mit ausländischen Journalisten von einem „Propagandakrieg“ gesprochen, so die „Bild“-Zeitung. Dabei hatte er sich über angeblich „unglaublich verlogene Falschmeldungen“ des TV-Senders RT beklagt. Wie Schäuble sagte, kann man diese „von morgens bis abends“ beobachten.  Dabei hat er jedoch keinerlei Beweise geliefert, um das Gesagte zu bekräftigen.

Die Bundesregierung hat mehrmals von einer russischen Desinformations-Kampagne gegen die Bundesregierung gesprochen. Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) musste im Februar allerdings offen eingestehen, keine Beweise für eine russische Einmischung in das politische Leben Deutschlands gefunden zu haben."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zwingt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige