Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien FAZ-Chef Trevisan will Vertrag nicht mehr verlängern

FAZ-Chef Trevisan will Vertrag nicht mehr verlängern

Archivmeldung vom 26.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) ist eine überregionale deutsche Abonnement-Tageszeitung. Die FAZ hat die Rechtsform einer GmbH. Sie gehört mehrheitlich (zu 93,7 Prozent) der Fazit-Stiftung.
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) ist eine überregionale deutsche Abonnement-Tageszeitung. Die FAZ hat die Rechtsform einer GmbH. Sie gehört mehrheitlich (zu 93,7 Prozent) der Fazit-Stiftung.

!

Tobias Trevisan, Sprecher der Geschäftsführung der FAZ GmbH will seinen Vertrag, der Ende August 2015 ausläuft, nicht mehr verlängern. Das teilte das Medienunternehmen am Freitag mit.

"Nach bald zehn äußerst interessanten und intensiven Jahren bei der FAZ möchte ich künftig aus privaten Gründen mehr Zeit in der Schweiz verbringen und auf Mandats- und Projekt-Basis weiterhin im internationalen Medienumfeld tätig sein", erklärte Trevisan. Der Manager war seit September 2005 Geschäftsführer der FAZ GmbH und seit Anfang 2006 deren Sprecher.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: