Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Royal Wedding im Live-Stream bei BILD.de: Mehr als drei Millionen Abrufe

Royal Wedding im Live-Stream bei BILD.de: Mehr als drei Millionen Abrufe

Archivmeldung vom 03.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
BILD.de Logo
BILD.de Logo

Am Freitag, 29. April 2011, präsentierte BILD.de im Internet ein interaktives Live-Event zur königlichen Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton: Zum ersten Mal übertrug das Nachrichtenportal eine Veranstaltung live aus dem Ausland und war mit eigenen Kamerateams vor Ort. In der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr erzielte BILD.de mehr als drei Millionen Abrufe des Live-Streams aus London und dem eigenen Studio aus Berlin. Zum Höhepunkt der Hochzeitszeremonie in Westminster Abbey verfolgten über 85.000 User gleichzeitig die Übertragung auf dem Onlineportal.

Mit dem Live-Event erreichte BILD.de ein Plus von 40 Prozent bei den Visits im Vergleich zu einem durchschnittlichen Freitagvormittag.

Neben der Live-Sendung bot Deutschlands größtes News- und Entertainment-Portal unter www.bild.de außerdem Tweets aus London, detaillierte 3D-Grafiken und ein Community-Tool, über das sich die User live austauschen oder Fragen an die Experten ins Studio stellen konnten. Mehr als 300.000 Facebook-User nahmen an der interaktiven Sendung von BILD.de teil und sorgten für mehrere tausend Kommentare im Chat.

"Wir haben redaktionell wieder viel Neues ausprobiert - und wie die Abrufzahlen und die vielfältige Beteiligung der BILD.de-User zeigen, haben wir online eine sehr überzeugende Alternative zu den zahlreichen aktuellen Fernsehsendungen geboten. Das überragende Interesse bestätigt uns in unserer Live-Bewegtbildstrategie, die Royal Wedding auf BILD.de war für uns ein voller Erfolg", so Daniel Durst, Leiter WebTV bei BILD.de. 

Quelle: BILD.de

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rakete in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige