Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Helge Schneider legt mit "To Be A Man" den offiziellen Titeltrack seines neuen Leinwandspektakels "00 Schneider - Im Wendekreis der Eidechse" vor

Helge Schneider legt mit "To Be A Man" den offiziellen Titeltrack seines neuen Leinwandspektakels "00 Schneider - Im Wendekreis der Eidechse" vor

Archivmeldung vom 04.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Universal Music 2013
Bild: Universal Music 2013

Ein halbnackter Mann; ein einsamer, stolzer Kämpfer unter brütendheißer Sonne, der die unbarmherzige Wildnis auf der Suche nach Beute durchstreift. Die Sonnenstrahlen umspielen seine Muskeln, brechen sich im wettergegerbten Charaktergesicht, die Haare wehen im Wind. Eine Szene, so animalisch, so archaisch und von so ursprünglicher Ausdruckskraft, als stamme sie aus einem Dokumentarfilm über die letzten noch verbliebenen Naturvölker dieser Erde.

Ein Bild, eigentlich perfekt für die Frontcover von Blättern wie GQ, Men‘s Health, InStyle & Co. Eigentlich – würde sich der vermeintliche Aborigine mitsamt seiner modernen Gürteltasche und dem improvisierten Speer nicht schon im nächsten Augenblick als niemand Geringerer als Kult-Komiker und Multiinstrumentalist Helge Schneider entpuppen!

Nach seinem Top 1-Comebackalbum „Sommer, Sonne, Kaktus!“, mitsamt der gleichnamigen Smashsingle, legt Mülheims Finest nun mit seiner zweiten Single „To Be A Man“ nach, die gleichzeitig auch als Titeltrack zum am 10. Oktober anlaufenden Leinwandstreifen „00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse“ fungiert. Wieder einmal ist der berüchtigte Kommissar 00 Schneider zwischen Mülheim/ Ruhr und Spanien im Dienste der Gerechtigkeit unterwegs und gibt im Clip zum Titeltrack „To Be A Man“ – Helges ganz eigenem Crashkurs im Mann-Sein - schon einmal einen kleinen Sneak-Preview auf die Action, die den Zuschauer im Film erwartet: Knallharte Kampfszenen, halsbrecherische Verfolgungsjagden, eiskalte Gangster und mittendrin Helge Schneider als verlassener Held im Kampf gegen Mörder, Banditen und Steuersünder. Das Ganze verpackt in einen staubtrockenen, flirrenden Flamenco-meets-Crooner-Blues. Mit anderen Worten: Genau das Richtige, für einen trüben Herbst!

Nachdem Helge Schneider bereits im vergangenen August mit seinem aktuellen Longplayer „Sommer, Sonne, Kaktus!“ aus dem Stand einen phantastischen 1. Platz der deutschen Albumcharts entern konnte, folgt nun mit „To Be A Man“ der nächste Geniestreich des kauzigen Allround-Entertainers. Die Single „To Be A Man“ wird zeitgleich zum bundesweiten Start seines neuen Kinofilms „00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse“ am 10.10.2013 veröffentlicht. Und für die ganz Ungeduldigen findet in allen Cinemaxx-Kinos am Dienstag, den 8. Oktober bereits eine Preview statt.



TV, gutes Stichwort, denn Helge wäre nicht Helge, wenn er nicht zudem auch in der Flimmerkiste omnipräsent wäre – von Harald Schmidt bis Stefan Raab. Und natürlich wird Pretty Joe, auch bekannt als Helge Schneider, und seine neue Band „Die Dorfschönheiten“ ab Dezember Deutschlands Konzertbühnen mit ihrer einzigartigen Show entern. Neben den Liedern des neuen Albums, werden die Jungs dann auch viele alte Hits und jede Menge skurrilen Humor à la Helge zelebrieren.

Quelle: Universal Music 2013

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: