Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Heufer-Umlauf erhält Rückenwind für seine Late-Night-Show

Heufer-Umlauf erhält Rückenwind für seine Late-Night-Show

Archivmeldung vom 01.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Klaas Heufer-Umlauf ( 2014), Archivbild
Klaas Heufer-Umlauf ( 2014), Archivbild

Foto: Krd
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Fernsehmoderator Klaas Heufer-Umlauf erhält Rückenwind für seine Late-Night-Show "Late Night Berlin", die der Privatsender ProSieben seit März ausstrahlt. "Ein solches Format braucht aber auch seine Zeit bis es sich entwickelt", sagte Maximilian Conze, Vorstandsvorsitzender von ProSiebenSat.1, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Heufer-Umlauf, der das toll mache, arbeite mit seinem Team intensiv an der Show. Die Sendung "Late Night Berlin" läuft bisher am Montagabend, aber von Mitte Oktober an auch drei Mal am Donnerstagabend.

"Und wer weiß, vielleicht werden es irgendwann sogar noch mehr Abende", so Conze.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte umfeld in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige