Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Bafta-Awards: Topfriseur lobt Sarah Jessica Parker

Bafta-Awards: Topfriseur lobt Sarah Jessica Parker

Archivmeldung vom 13.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Modell der als Auszeichnung vergebenen „BAFTA-Maske“ in der Hauptgeschäftsstelle am Londoner Piccadilly Circus
Modell der als Auszeichnung vergebenen „BAFTA-Maske“ in der Hauptgeschäftsstelle am Londoner Piccadilly Circus

Foto: César
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Star-Friseur Charles Worthington hat der US-Schauspielerin Sarah Jessica Parker für die Verleihung der britischen Filmpreise Bafta sehr gerne die Haare gestylt. "Die Arbeit mit Sarah Jessica Parker war wunderbar, sie ist so liebenswert und am Boden geblieben", sagte der Topfriseur "Bang Showbiz".

Da die "Sex and the City"-Darstellerin für ihre Locken bekannt sei, wollte er dieses Mal etwas anderes mit der Haarpracht der 47-Jährigen machen. "Die Haare waren glatt und glänzend und haben sehr gut zu ihrem Overall gepasst."

Parker trug einen schwarzen Overall vom libanesischen Modedesigner Elie Saab. Außerdem richtete Worthington am Sonntagabend vor der Verleihung die Haare von Alice Eve, Emilia Fox und Jessica Raine her. Das Wetter zeigte sich britisch-regnerisch, und so fürchtete der Haarkünstler schon um die geglätteten Haare der Stars. Doch zum Glück habe alles gut gehalten, freute sich Worthington.

Helen Mirren überrascht mit pinken Haaren bei Bafta-Awards

Helen Mirren hat bei der Verleihung der britischen Filmpreise Bafta mit einem pinken Bob für eine Überraschung gesorgt. Wie britische Medien berichten, sorgte die neue Haarfarbe der 67-jährigen Schauspielerin zwischen den eleganten Roben der anderen Stars für viel Aufsehen. Mirren kombinierte die Farbe mit einem bodenlangen weißen Kleid von Nicholas Oakwell sowie pinken Lippenstift und Nagellack. "Ich dachte, es wäre ein Spaß, meine Haare zu färben", verriet sie. Ihre ungewöhnliche Haarfarbe sei von einer "America`s Next Topmodel"-Kandidatin inspiriert gewesen.

Die Schauspielerin kündigte zudem an, in Zukunft weitere Farbexperimente zu wagen. Gegenüber dem Radiosender "Absolute" sagte sie: "Ich werde eine Perücke tragen, so kann ich jede Farbe tragen, die ich will." Als nächstes wolle sie Grün ausprobieren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tanzte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige