Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Natalia Wörner: "Ich würde meinen Beruf niemanden empfehlen"

Natalia Wörner: "Ich würde meinen Beruf niemanden empfehlen"

Archivmeldung vom 23.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Natalia Wörner auf der Berlinale 2012
Natalia Wörner auf der Berlinale 2012

Foto: César
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Schauspielerin Natalia Wörner (44) ist glücklich mit ihrer Arbeit, und doch sagt sie im Interview mit GRAZIA: "Ich würde diesen Beruf trotzdem keinem anderen Menschen empfehlen." Das hat natürlich Gründe: "Weil es heute noch schwieriger ist, seinen Traum damit zu verwirklichen, als damals, als ich angefangen habe. Alles ist jetzt Kalkül, alles ist Strategie."

Sie selbst kann sich dennoch nichts anderes vorstellen, "auch wenn ich in meinem Leben noch nie so was wie einen Feierabend hatte." Das fordert natürlich einen Preis: "Ich bin glücklich, wenn ich arbeite. Erschöpfung ist dann manchmal meine Erholung."

Quelle: Gruner+Jahr, GRAZIA (ots)

Anzeige: