Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Al Pacino erhält Goldene Kamera für sein Lebenswerk

Al Pacino erhält Goldene Kamera für sein Lebenswerk

Archivmeldung vom 02.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Al Pacino (2004)
Al Pacino (2004)

Foto: Al PACINO
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Schauspieler Al Pacino wird mit der Goldenen Kamera in der Kategorie "Lebenswerk International" ausgezeichnet. Das teilte die Zeitschrift "Hörzu", die den Film- und Fernsehpreis vergibt, am Samstag mit. Der 72-Jährige gehört zu den berühmtesten Schauspielern der Welt.

In seinen Rollen verkörperte der Italo-Amerikaner mehr als 50 verschiedene Charaktere und prägte damit rund 40 Jahre Filmgeschichte. Sein Weg führte vom Theater über die Hauptrolle im Film "The Panic in Needle Park" zu Starregisseur Francis Ford Coppola, der ihm die Rolle des Michael Corleone in der Trilogie "Der Pate" gab. Dies bedeutete seinen internationalen Durchbruch und seine erste - von mittlerweile acht - Oscar-Nominierungen.

Für sein Wirken in der Literaturverfilmung "Der Duft der Frauen" erhielt er den Oscar. Er wurde überdies mehrfach mit dem Golden Globe und anderen Auszeichnungen geehrt. Die Verleihung der Goldenen Kamera findet an diesem Samstag in Berlin statt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte xbeine in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige