Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Tanja Tischewitsch: "Der kriegt eine Anzeige"

Tanja Tischewitsch: "Der kriegt eine Anzeige"

Archivmeldung vom 12.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Thorben Wengert  / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Tanja Tischewitsch (27) wird im Internet schwer gedemütigt und stellt in InTouch klar, dass sie sich wehren wird.

Sie hat einen tollen Körper und zeigt auch gerne mal ein bisschen mehr - aber nackt würde sich die Reality-Beauty niemals präsentieren! Umso erschreckender, dass derzeit Videos der 27-Jährigen auf diversen Pornoseiten im Internet zu finden sind. Ein User lädt regelmäßig Clips von Tanja hoch, die sie unter anderem selbst auf Instagram gepostet hat. Ein Video, in dem man ihr üppiges Dekolleté sieht, stammt aus der Adventszeit. Mit Porno hat das nichts zu tun - und trotzdem tauchen die Aufnahmen zwischen den Schmuddelfilmchen auf. Klar, dass die Mutter eines elf Monate alten Sohnes mega-geschockt ist. "Das Weihnachtsvideo habe ich erst vor ein paar Tagen gemacht", klagt der Popstar gegenüber InTouch. Immerhin stellt Tanja klar, dass sie sich wehren will: "Der kriegt eine Anzeige!"

Quelle: Bauer Media Group, InTouch (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bauxit in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige