Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Hannelore Hoger: "An mich hat sich Dieter Wedel nicht rangepirscht."

Hannelore Hoger: "An mich hat sich Dieter Wedel nicht rangepirscht."

Archivmeldung vom 22.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Cover GALA 13/2018, EVT 22.03.2018. Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"
Cover GALA 13/2018, EVT 22.03.2018. Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"

Schauspielerin Hannelore Hoger, 75, spricht in der aktuellen GALA (Heft 13/2018, EVT 22.03.2018) über Sexismus in der Filmbranche. "Wenn mir mal einer auf den Po gehauen hat, habe ich sehr deutlich gesagt: 'Lass es!'. Ich lasse mir nichts gefallen. Und das merken die Männer schnell. Die Kehrseite ist, dass man auch mal benachteiligt wurde und plötzlich die Freundin des Regisseurs die Rolle übernommen hat, die man selbst gern gespielt hätte."

Über ihre Zusammenarbeit mit Regisseur Dieter Wedel, 76, der von etlichen Frauen des sexuellen Missbrauchs beschuldigt wird, sprach sie ebenfalls: "An mich hat er sich nicht rangepirscht, ich war auch gar nicht sein Typ."

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Anzeige: