Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Rihanna nimmt fünf Fans mit nach Barbados

Rihanna nimmt fünf Fans mit nach Barbados

Archivmeldung vom 11.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Rihanna bei der Premiere zu "Battleship" im April 2012
Rihanna bei der Premiere zu "Battleship" im April 2012

Foto: Materialscientist
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Sängerin Rihanna hat fünf ihrer größten Fans auf ihre Heimatinsel Barbados mitgenommen. US-Medienberichten zufolge soll die 24-Jährige ihren Gästen den Flug sowie eine noble Unterkunft bezahlt haben. Außerdem habe Rihanna die Glücklichen auf einen Tee zu sich nach Hause eingeladen.

Erst kürzlich wurde davon berichtet, dass die Sängerin die US-Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey auf eine Reise auf die karibische Insel mitgenommen habe. Dort führte Rihanna die Moderatorin auf der Insel herum und gab ihr ein exklusives Interview. Oprah Winfrey soll von der Sängerin sehr angetan sein: "Sie ist eine erfrischende Überraschung."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: