Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Tom Schilling: "Ich habe Frauen immer schon überhöht"

Tom Schilling: "Ich habe Frauen immer schon überhöht"

Archivmeldung vom 09.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Tom Schilling auf der Berlinale 2011
Tom Schilling auf der Berlinale 2011

Foto: Adrignola
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Schauspieler und Musiker Tom Schilling hat nach eigenen Angaben ein "sehr ambivalentes" Frauenbild. "Es ist natürlich primär geprägt durch meine Mutter und die erste Liebe. Aber vielleicht steckte es auch schon in meiner DNA. Ich habe mich immer schon stark zu Frauen hingezogen gefühlt", sagte der 35-Jährige der Hamburger "Morgenpost".

Er habe Frauen "immer schon überhöht und auch deshalb gehörig unter ihnen gelitten". Seine erste Liebe dürfte er heute wahrscheinlich nicht mehr treffen, denn "in der Erinnerung ist es doch schöner". Es seien die Premieren im Leben, die als einschneidende Erlebnisse im Gedächtnis bleiben. Dazu zählen auch Kinderkriegen und Heiraten. Eine pompöse Hochzeit kann Schilling sich aber nicht vorstellen: "Es wird eher ein Bauernhof in Meckpomm, würde ich sagen." Vor Kurzem hat der Schauspieler mit seiner Band "The Jazz Kids" das Debütalbum "Vilnius" veröffentlicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zugang in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen