Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien US-Regisseur Jonathan Demme gestorben

US-Regisseur Jonathan Demme gestorben

Archivmeldung vom 26.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jonathan Demme Bild: Montclair Film Festival - https://www.flickr.com/photos/montclairfilmfest/17517339736/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40161338
Jonathan Demme Bild: Montclair Film Festival - https://www.flickr.com/photos/montclairfilmfest/17517339736/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40161338

Der US-Regisseur Jonathan Demme ist tot. Das berichtet das Branchenblatt "Variety" unter Berufung auf Demmes Publizisten.

Demnach starb der Regisseur am Mittwoch im Alter von 73 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.

Sein Regiedebüt gab Demme im Jahr 1974 mit "Das Zuchthaus der verlorenen Mädchen", als sein bekanntestes Werk gilt der Thriller "Das Schweigen der Lämmer", für den er 1992 mit dem Oscar sowie dem Silbernen Bären ausgezeichnet wurde.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wetzte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige