Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Star-Koch Tim Mälzer: Ungesunden Lebensmitteln nicht abgeneigt

Star-Koch Tim Mälzer: Ungesunden Lebensmitteln nicht abgeneigt

Archivmeldung vom 11.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Tim Mälzer (2010) Bild: Manfred Werner - Tsui / de.wikipedia.org
Tim Mälzer (2010) Bild: Manfred Werner - Tsui / de.wikipedia.org

Der Fernsehkoch Tim Mälzer ist ungesunden Lebensmitteln nicht abgeneigt. Der 43-Jährige esse mehrmals im Monat Fast Food, wie er in einem Gespräch mit dem Magazin "Men`s Health" verriet. "Dann esse ich Döner, Burger oder auch mal im Thai-Imbiss. Ich habe diesen Fehler", sagte er. Für ihn schmecke Fast Food "nicht wirklich gut", allerdings sei der Geschmack in seinem Gehirn gespeichert, weshalb er Fast Food esse.

"Ein Burger bringt einen Kerl doch nicht um", so Mälzer weiter. Seine größte Ernährungssünde sei allerdings sein Hang zu unregelmäßigem Essen: "Dadurch bin ich ein Heißhunger-Esser und komme schnell in einen Modus, in dem ich sofort etwas brauche. Das ist dann leider meistens zu viel Schokolade und zu viel Cola", sagte der Fernsehkoch.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pfote in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen