Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß hatte eine harte Zeit als Teenager

Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß hatte eine harte Zeit als Teenager

Archivmeldung vom 01.02.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.02.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Stefanie Kloß (2016), Archivbild
Stefanie Kloß (2016), Archivbild

Foto: Foto: Stefan Brending, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Stephanie Kloß (35), Sängerin der Band Silbermond, denkt nicht gerne an ihre Jugend zurück: "Für mich war es eine harte Zeit, Teenager zu sein", sagte sie im Gespräch mit der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, digitale Sonntagsausgabe).

Wenn sie jetzt zurückdenke "an die Reise, wo ich als junger Mensch hinwollte", habe sie "diese ständigen Vergleiche mit anderen Mädchen im Kopf. Ich wünsche allen, dass sie sich nicht vergleichen müssen, sondern mehr im Gleichgewicht ohne Schönheits-Wahn leben".

Weil sich Kloß auch heute noch "durch einige Posts aus dem Gleichgewicht bringen" lasse, rät sie im WAZ-Gespräch zur Vorsicht mit den sozialen Medien: "Die Realität findet nicht bei Instagram statt, sondern so, wie ich morgens aufstehe und mir Fehler passieren. Das ist die wirkliche Welt. Wenn man das für sich einordnen kann, dann fällt es leichter, sich nicht davon runterziehen zu lassen." Silbermond war nach Babypause mit dem Album "Schritte" sofort auf Platz eins der Charts geschossen und ist aktuell auf Tournee - übrigens mit Kloß' bald zweijährigem Sohn. "Alles eine Frage der Organisation."

Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung (ots)


Videos
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pansen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige