Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Barkeeperin zieht Anzeige gegen Cuba Gooding Jr. zurück

Barkeeperin zieht Anzeige gegen Cuba Gooding Jr. zurück

Archivmeldung vom 04.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Cuba Gooding junior in Los Angeles (2008)
Cuba Gooding junior in Los Angeles (2008)

Foto: Nick Carlson at http://flickr.com/photos/truelifeimages/
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Schauspieler Cuba Gooding Jr. kommt nach einer Auseinandersetzung in einer Bar in New Orleans wohl um ein Gerichtsverfahren herum. Wie der Nachrichtensender CNN berichtet, habe die Barkeeperin die Anzeige gegen den Hollywoodstar zurückgezogen.

"Wir wollen das intern klären und hoffen damit dem Ganzen ein Ende zu bereiten", so die Sprecherin der Bar "The Old Absinthe House". Gooding Jr. soll dort für Ärger gesorgt haben. Gäste hatten ihn erkannt und um Fotos gebeten, doch daraus sei ein Streit entstanden. Als die Barkeeperin sich in die Streitigkeiten einmischte, soll sie den Schauspieler aufgefordert haben zugehen. Dabei habe er sie mehrmals weggestoßen. Kurz darauf traf die Polizei ein, Gooding Jr. hatte die Bar aber bereits verlassen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte planum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige