Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Robbie Williams live in deutschen Kinos

Robbie Williams live in deutschen Kinos

Archivmeldung vom 01.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Robbie Williams (2011)
Robbie Williams (2011)

Foto: Tabercil
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In 150 deutschen Kinos können Fans die Live-Übertragung des Konzertes von Robbie Williams am 20. August 2013 in Tallinn miterleben. Das vorletzte Konzert seiner ausverkauften "Take the Crown" Stadion-Tour wird via Satellit direkt und in bester Soundqualität auf die großen Leinwände übertragen.

Seit Robbie Williams für diese Tour das erste Mal die Bühne vor 65.000 Fans im Dubliner Aviva Stadion betrat, hat er Fans in ganz Europa bereits in seinen Bann gezogen. Sein außerordentliches Talent als Entertainer und das extravagante Bühnenbild brachten ihm bereits glorreiche Kritiken ein. Seine zweistündige Show wird natürlich neben den neusten Songs auch Hits wie "Bodies", "Millennium", "Let Me Entertain You" und "Angels" beinhalten.

Take The Crown Live From Tallinn wird direkt und live in Deutschland und weiteren 26 Länder übertragen und Mitte September in 18 weiteren Ländern zu sehen sein. Vom 1. August 2013 an können Tickets über die offizielle Website www.RobbieWilliams.com bestellt werden.

Als einer der ersten hat Robbie Williams bereits 2009 Live-Veranstaltungen ins Kino gebracht, was ihm einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde einbrachte. Vor vier Jahren wurden zwei Konzerte auf 250 Leinwände in 23 Ländern übertragen, darunter seine Performance bei den BBC Electric Proms.

Die britische Firma Omniverse Vision aus London ermöglicht die Liveübertragung. CEO Grant Calton freut sich auf dieses internationale Event: "Diese Aktion ist für uns und die aufkeimende Event-Kino-Branche sehr aufregend. Wir freuen uns dabei mit IE Music zusammenzuarbeiten und können es kaum erwarten, die Massen dafür in die Kinos zu locken."

Quelle: Resonanz PR (ots)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wdhlg in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen