Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Tony Marshall fühlt sich fit "wie ein Turnschuh"

Tony Marshall fühlt sich fit "wie ein Turnschuh"

Archivmeldung vom 03.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Tony Marshall (2017)
Tony Marshall (2017)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Schlagersänger Tony Marshall ist trotz seines hohen Alters noch immer voller Tatendrang. Er sei fit "wie ein Turnschuh", sagte Marshall der Funke-Mediengruppe. Seinen 80. Geburtstag feiere er am Samstag "volle Pulle" – "so, als wäre es mein letzter". 200 Gäste seien zu der Feier in Baden-Baden geladen. Marshall sagte, er treibe zwar keinen Sport, trinke dafür aber keinen Alkohol mehr. Der Alkoholverzicht gehe auf eine Wette zurück, die er gewonnen habe. "Ich bin dann einfach dabeigeblieben, weil ich gemerkt habe, wie gut mir das getan hat. 24 Kilo habe ich dadurch auch abgenommen."

Auf die Frage, was ihn glücklich machte, antwortete Marshall, der sich selbst als "Atheist" bezeichnet: "Mich macht der Umstand glücklich, dass ich leben darf, denn das ist einmalig. Das ist meine Philosophie. Nach dem Tod kommt nichts mehr." Der Sänger hofft, dass sein neues Album "Senioren sind nur zu früh geboren" wieder ein Hit wird. Er weiß, das wird schwierig, denn die Fernsehsender lassen Künstler im Seniorenalter kaum mehr auftreten. "Ich bin im Februar in ein paar Talkshows eingeladen, ansonsten passiert da nicht mehr viel. Wollen wir mal sehen, was wir noch hinbekommen. Ich bin hartnäckig", sagte Marshall. Seiner Meinung nach haben die Programmverantwortlichen zu wenig die älteren Zuschauer im Blick. "Die Programmgestalter haben einen Auftrag, eine Mission zu erfüllen. Denn die werden auch von den vielen älteren Menschen bezahlt. Das sind pünktliche Rundfunkgebührenzahler. Die sollten nicht immer nur an die Jugend denken", sagte Marshall.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige