Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Pop-Star Nena: "Heiraten? Vielleicht nächstes Jahr..."

Pop-Star Nena: "Heiraten? Vielleicht nächstes Jahr..."

Archivmeldung vom 08.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: "obs/Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE"
Bild: "obs/Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE"

Sie ist einer der größten deutschen Popstars - und nach über 30 Jahren Showbiz immer noch umwerfend jung: Nena (55), Ikone der Neuen Deutschen Welle, hat soeben ihr neues Album "Oldschool" veröffentlicht und präsentiert es bis zum 14.11. auch live. Privat lebt Nena seit 20 Jahren mit dem Schlagzeuger Philipp Palm und Familie in Hamburg und ist inzwischen dreifache Großmutter.

Im exklusiven FÜR SIE-Interview kommt sie u.a. auf ihren neuen Song "Berufsjugendlich" zu sprechen. Auf die Frage, ob sie sich auch so fühle, antwortet sie: "Es gab Phasen in meinem Leben, da konnte ich das Wort erwachsen nicht aussprechen, weil ich überhaupt keinen Bezug dazu hatte. Das hat sich mittlerweile geändert. Ich bin jetzt eine erwachsene Frau mit jugendlichen Gefühlen."

Mit einem weiteren Song - "Bruder" - erinnert sie auf dem Album an ihren 1989 verstorbenen Sohn Christopher. Im Interview sagt sie: "Eine tiefe und schmerzende Lebenserfahrung, an der ich auch gewachsen bin. Seither setze ich mich sehr bewusst mit meiner Angst vor dem Tod auseinander und finde immer mehr Frieden damit."

Im weiteren Verlauf des Interviews spricht sie über ihre Beziehung zu Lebensgefährte Philipp Palm - auf die Frage, ob sie nichts von der Ehe halte, antwortet sie: "Hochzeit oder Hoch-Zeit? Ich kann durchaus nachvollziehen, dass zwei Menschen eine ewige Hoch-Zeit erleben wollen. Auch ich habe mich dieser Idee nie strikt verweigert, aber zu heiraten war bisher für mich einfach nicht dran. Mein Mann und ich haben auch ohne Trauschein meistens Hoch-Zeit. Ich bleibe aber für alles offen, vielleicht bin ich ja nächstes Jahr reif für die Ehe."

Das ganze Interview mit Nena lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 12/15 der FÜR SIE, ab dem 9. Mai im Handel. www.fuersie.de

Quelle: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pulk in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige