Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Caroline Peters: "Ich gucke keine Krimis!"

Caroline Peters: "Ich gucke keine Krimis!"

Archivmeldung vom 29.08.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.08.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Caroline Peters (2. v. l.) beim Festival Großes Fernsehen 2013
Caroline Peters (2. v. l.) beim Festival Großes Fernsehen 2013

Foto: 9EkieraM1
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In der ARD-Krimiserie "Mord mit Aussicht" bringt Caroline Peters (42) jede Woche Schurken zur Strecke. Selbst guckt sie allerdings gar keine Krimis: "Früher im Studium ja - erst 'Lindenstraße', dann Abendbrot, dann 'Tatort'", sagt die Schauspielerin. "Aber mein alter Fernseher ging kaputt. Klingt echt nicht so, als würde ich ideale Voraussetzungen mitbringen!"

In der neuen GRAZIA (Ausgabe 36/14) spricht Peters offen über ihren späten Erfolg: "Es ist schon lustig, dass ich erst mit 35 da reingerutscht bin. Normalerweise fängt es ja mit Anfang 20 an, und wenn man Ende 20 ist, sagen alle, och, die ist durch." Dann berappele man sich eventuell noch einmal und starte mit der zweiten Karriere, sagt Peters - sie habe halt direkt mit der zweiten Karriere angefangen.

Die TV-Kommissarin spricht auch über den Druck, im TV immer gut aussehen zu müssen: "Wenn ich im Fernsehen schlecht ausgeleuchtet werde, und das bei einer HD-Großaufnahme, dann ärgert mich das schon. Und dann frage ich mich, ob man echt nicht drum herumkommt, was machen zu lassen." Beauty-OPs kommen für die Wahl-Wienerin allerdings nicht infrage: "Was ich im realen Leben sehe, überzeugt mich nicht. Wenn sich Frauen unters Messer legen, wirken sie hinterher meistens älter. Dann sehe ich lieber aus wie 42 anstatt wie eine 50-Jährige, die unglaubwürdig auf 35 macht."

Quelle: Gruner+Jahr, GRAZIA (ots)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wucher in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige