Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien "Panorama" stellt Beitrag über Lufthansa-Papier zurück

"Panorama" stellt Beitrag über Lufthansa-Papier zurück

Archivmeldung vom 18.04.2008

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2008 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung hat am Donnerstagmittag (17. April) überraschenderweise neue Erkenntnisse zur Notlandung einer Maschine der Lufthansa-Cityline vorgelegt.

Entgegen früherer Annahmen sollen nicht Rückstände von Enteisungsflüssigkeiten die Luftnotlage verursacht haben, sondern Eisablagerungen die maßgebliche Ursache gewesen sein.

Aufgrund dieser Entwicklung stellt "Panorama" den Beitrag über ein internes Lufthansa-Papier, der für die Sendung am 17. April geplant war, zurück. In dem Papier wird die Notlandung einer Maschine vom Typ AVRO am 21. März 2008 in Stuttgart analysiert. Klaus Büttner von der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig hatte "Panorama" noch am vergangenen Freitag ein Interview zur Enteisungs-Problematik gegeben.

Quelle: NDR Norddeutscher Rundfunk

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte madig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige