Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Manager von 50 Cent tot aufgefunden

Manager von 50 Cent tot aufgefunden

Archivmeldung vom 31.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
US-Superstar 50 Cent gibt eine Mio. Dollar pro Jahr für Security-Dienste aus. Bild: 50cent.com
US-Superstar 50 Cent gibt eine Mio. Dollar pro Jahr für Security-Dienste aus. Bild: 50cent.com

Der langjährige Manager und Freund von US-Rapper 50 Cent, Chris Lighty, ist tot aufgefunden worden. Wie die New Yorker Polizei mitteilte, wurde der Tote am Mittwochmorgen mit einer Schusswunde im Kopf auf dem Hinterhof seines Appartements aufgefunden.

Der Vorfall wird auf einen möglichen Selbstmord untersucht, da keine Einbruchsspuren gefunden wurden. Ein Abschiedsbrief konnte bisher nicht ausfindig gemacht werden. Der 44-Jährige ließ sich gerade scheiden und soll weitere private und finanzielle Probleme gehabt haben.

Chris Lighty managte neben 50 Cent auch Stars wie Mariah Carey und LL Cool J und gründete das Musiklabel "Violator".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Bild: CC0 / Pixabay
NoFap, ein lohnenswertes Ziel?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: