Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien MARKmobil abgeschaltet

MARKmobil abgeschaltet

Archivmeldung vom 01.07.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.07.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Mark Hegewald (2020)
Mark Hegewald (2020)

Bild: Screenshot Video: "MARKmobil abgeschaltet" (https://youtu.be/QCwQ6ozy3j4) / Eigenes Werk

Seitens Mark Hegewald Medien heißt es dazu, dass die Webseite derzeit unerreichbar ist: "Eine weitere Sabotage-Aktion gegen das MARKmobil! Über Nacht ist die Homepage verschwunden und der Emailverkehr wurde abgeschnitten. MARKmobil ist offline. Zuvor haben schon diverse andere Mitarbeiter in den Freien Medien über ähnliche Angriffe berichtet. Und alles gleichzeitig in den letzten Wochen."

Weiter ist der Beschreibung zu einem kurzen Video darüber zu lesen: "Auf den Festplatten stapeln sich gerade vier aufgezeichnete Sendungen, die produziert werden müssen. Da bleibt keine Zeit für die Reparatur von Internetkram. Statt zu jammern, packt Reporter Mark Hegewald die Gelegenheit beim Schopf und legt das rechtlich notwendige Impressum ersatzweise in diesem Video offen. Für die Zeit, bis die attackierte Webseite wieder online ist."


Quelle: MARKmobil

Videos
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte asbest in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige