Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Sally Field beklagt Altersdiskriminierung in Hollywood

Sally Field beklagt Altersdiskriminierung in Hollywood

Archivmeldung vom 06.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Field at the 62nd Academy Awards ceremony, 1990
Field at the 62nd Academy Awards ceremony, 1990

Foto: photo by Alan Light
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Schauspielerin Sally Field fühlt sich missachtet: "Altwerden in Hollywood ist der Horror", sagte die 66-Jährige im Interview mit dem Fernsehsender Tele 5. "Frauen ab 50 sind nichts mehr wert. Es herrscht eine Altersdiskriminierung sondergleichen. Für ältere Frauen ist es fast unmöglich, gute Rollen zu bekommen. Und ständig einem jungen Bild von sich selbst nachzujagen, finde ich sehr selbstzerstörerisch."

Field gewann in ihrer Karriere insgesamt zwei Oscars, zwei Golden Globes, dreimal den Emmy Award und den Darstellerpreis der Filmfestspiele von Cannes im Jahr 1979.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: