Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Ex-„Miss Teen Universe“ stirbt mit nur 19 Jahren

Ex-„Miss Teen Universe“ stirbt mit nur 19 Jahren

Archivmeldung vom 08.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Screenshot Instagram
Bild: Screenshot Instagram

Die Ex-„Miss Teen Universe 2017“, die Niederländerin Lotte van der Zee, ist nur einen Tag vor ihrem 20. Geburtstag gestorben. Das teilte der TV-Sender Fox News am Freitag mit.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" meldet weiter: "Wie es heißt, habe das Model am 20. Februar in seinem Hotelzimmer im österreichischen Westendorf, wo es zum Skiurlaub mit Familie und Freunden gewesen sei, einen Herzstillstand erlitten.

Ihre Mutter habe es reanimieren können. Lotte van der Zee sei in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht worden. Dort sei sie in ein künstliches Koma versetzt und im Anschluss in eine Spezialklinik nach München gebracht worden. Das Mädchen habe sich dort aber nicht mehr erholen können.

Im Jahr 2017 wurde Lotte van der Zee zur „Miss Teen Universe“ gewählt, ein Schönheitswettbewerb für 14- bis 19-Jährige."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige