Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Jason Statham: Hollywood ist oberflächlich

Jason Statham: Hollywood ist oberflächlich

Archivmeldung vom 22.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Jason Statham auf dem Toronto International Film Festival (2011)
Jason Statham auf dem Toronto International Film Festival (2011)

Foto: Josh Jensen
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der britische Schauspieler Jason Statham hält Hollywood für oberflächlich. "Die Leute wollen mit dir befreundet sein, denn man könnte ja berühmt werden", sagte der Actionheld im Gespräch mit dem Fernsehsender Tele5. Zudem verriet der 47-Jährige, der mit dem Film "The Transporter" seinen endgültigen Durchbruch als Schauspieler feierte, dass er seine britische Heimat vermisse. "Ich vermisse meine Freunde, mehr als alles andere."

Allerdings habe er Glück, so Statham, der am Dienstagabend um 22:35 Uhr auf Tele5 in "Revolver" zu sehen ist: "Ich habe eine britische Freundin und durch sie habe ich täglich ein Stück Heimat bei mir", sagte der Schauspieler, der seit Oktober 2010 mit dem knapp 20 Jahre jüngeren Model Rosie Huntington-Whiteley liiert ist.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zelter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen