Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Uri Geller sucht in "The Successor" (AT) auf ProSieben seinen Nachfolger

Uri Geller sucht in "The Successor" (AT) auf ProSieben seinen Nachfolger

Archivmeldung vom 25.06.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.06.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Wer hat außergewöhnliche Fähigkeiten? Uri Geller sucht in der neuen ProSieben-Show "The Successor" (AT) seinen Nachfolger. Seit über 35 Jahren ist er der bekannteste und kontroverseste Mystifier der Welt.

Uri Geller verbog mühelos Löffel, brachte stehengebliebene Uhren wieder zum Laufen und las die geheimsten Gedanken - auf rätselhafte Art und Weise, in Hunderten von Sendungen: In den Haushalten wurde tausendfach Besteck verbogen und in ganz Deutschland sind die Uhren wieder zum Leben erwacht. Es war weltweit die erste interaktive TV-Show, die damals alle Zuschauerrekorde brach.

Wer nun in Uri Gellers Fußstapfen tritt, muss einiges mitbringen: Außergewöhnliche Fähigkeiten, Ausstrahlung, Charisma und Entertainment-Qualitäten - wer begeistert das Publikum und überzeugt Uri Geller? In 11 spektakulären Live-Shows in 2008 stellen 11 vielversprechende Talente ihre Fähigkeiten unter Beweis. Am Ende jeder Sendung entscheiden die Zuschauer: wer hat am besten performt, wessen Darbietung war die beste. Wer das Publikum nicht beeindruckt, wird raus gewählt. Die drei besten "Successor"-Kandidaten schaffen es in das Finale, dann entscheidet sich: Wer ist so außergewöhnlich wie Uri Geller?

Das Original-Format "Successor: The Next Uri Geller", das international von der SevenOne International vertrieben wird, verzeichnete in Israel Anfang diesen Jahres Jahr historisch hohe Einschaltquoten: Die Sendung erzielte im Schnitt einen Marktanteil von 50 Prozent.

"Es freut mich sehr, dass nach meinem Heimatland Israel Deutschland das erste Land ist, das "The Successor" ausstrahlt. Ich glaube, das ist Schicksal - meine Mutter wurde in Berlin geboren, meine Schwiegereltern sind Deutsche und als ich 1972 beschloss, Israel zu verlassen, ging ich zuerst nach Deutschland. Ich habe sogar ein Jahr in München gelebt. Die Show wird faszinierend, verblüffend und unterhaltsam und ich werde sehr stolz sein, wenn ich den neuen deutschen Uri Geller finde", sagt Uri Geller.

ProSieben-Geschäftsführer Andreas Bartl: "Uri Geller ist eine sehr beeindruckende Persönlichkeit, der wie kaum ein anderer sein Publikum fesselt und fasziniert und freue mich sehr, dass er nach dem großen Erfolg in Israel seinen Nachfolger in Deutschland auf ProSieben sucht."

Quelle: Pressemitteilung ProSieben Television GmbH

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jubelt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige