Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Moritz Bleibtreu: Kokain ist für mich eine stillose Droge

Moritz Bleibtreu: Kokain ist für mich eine stillose Droge

Archivmeldung vom 06.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Dennis Witte
Moritz Bleibtreu Bild: Raimond Spekking / CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons)
Moritz Bleibtreu Bild: Raimond Spekking / CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons)

Schauspieler Moritz Bleibtreu kann Kokain wenig abgewinnen: "Kokain ist für mich eine stillose Droge. Schon der Akt des Konsumierens - in irgendeiner Toilette mit einem Geldschein in der Nase gebückt über dem Klo zu hocken - ist einfach würdelos", sagte Bleibtreu im Interview mit dem Magazin "Neon".

Auch von Allüren hält der Schauspieler nicht viel. "Dir muss es egal sein, wenn du in Nacktszenen nicht gut aussiehst. Eitelkeit ist der größte Feind des Schauspielers."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rand in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige