Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien TV-Entertainer Alfred Biolek gestorben

TV-Entertainer Alfred Biolek gestorben

Archivmeldung vom 23.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Alfred Biolek, 2019
Alfred Biolek, 2019

Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der langjährige TV-Moderator Alfred Biolek ist tot. Er starb am Freitag in seiner Kölner Wohnung im Alter von 87 Jahren, berichteten mehrere Medien übereinstimmend.

Biolek wurde ab Ende der 1970er-Jahre mit Fernsehsendungen wie "Bio’s Bahnhof", "Boulevard Bio" oder "Alfredissimo" bekannt. Während er in seinen Talkshows für einen den Gästen gegenüber für heutige Verhältnisse besonders höflichen und respektvollen Fragestil bekannt war, machte er in Kochsendungen eines seiner Hobbys zum Beruf.

Weniger bekannt war die umfangreiche unternehmerische Tätigkeit Bioleks, unter anderem als TV-Produzent für andere Künstler, aber auch eine Beteiligung an einem bekannten Kölner Restaurant.

Daneben engagierte er sich unter anderem für Entwicklungshilfe in Afrika und gründete dafür eine eigene Stiftung.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte masern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige