Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Geiger Hellmut Stern gestorben

Geiger Hellmut Stern gestorben

Archivmeldung vom 23.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Hellmut Stern (2011)
Hellmut Stern (2011)

Foto: Palauenc05
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Geiger Hellmut Stern ist tot. Dies hat der rbb am Samstag aus Familienkreisen erfahren. Stern war 34 Jahre Konzertmeister der Berliner Philharmoniker.

1928 in Friedenau geboren, konnte Stern nach den Novemberpogromen mit seinen Eltern nach China fliehen, bevor er Konzertmeister des Israel Philharmonic Orchestra wurde. 1961 kehrte er nach Berlin zurück, wo er bei den Berliner Philharmonikern als Konzertmeister und Orchestervorstand war. Ihm ist es gelungen, das Orchester erstmals nach Israel zu führen, wo es unter dem Dirigat von Daniel Barenboim Triumphe feierte. Stern hat nach seiner aktiven Zeit als Geiger ab 1994 in unzähligen Schulklassengesprächen als Zeitzeuge gewirkt.

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) (ots)

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glomm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige