Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien RTL schneidet Michael Wendler jetzt doch aus dem Programm

RTL schneidet Michael Wendler jetzt doch aus dem Programm

Archivmeldung vom 06.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Michael Wendler (2019)
Michael Wendler (2019)

Foto: CHR!S
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nachdem RTL bereits im Herbst letzten Jahres die Zusammenarbeit mit dem Sänger Michael Wendler beendet hatte, wird er nun auch aus bereits aufgezeichneten Sendungen herausgeschnitten. Grund seien die aktuellen Äußerungen Wendlers, in denen er die neuen Lockdown-Maßnahmen in nationalsozialistischen Kontext setze, teilte RTL am Mittwoch mit. "Wir verurteilen jegliche Form von Antisemitismus, Rassismus sowie Diskriminierung auf das Schärfste", hieß es in der Mitteilung.

Das Problem: Die Castings der Sendung "Deutschland sucht den Superstar", bei der Michael Wendler Jury-Mitglied war, wurden schon im Sommer vergangenen Jahres aufgezeichnet. Am Dienstag wurde die erste Folge ausgestrahlt, noch mit Wendler, was für Kritik sorgte. Der Sender hatte sich bereits letztes Jahr von den Äußerungen des Sängers distanziert, aber zunächst entschieden, die bereits aufgezeichneten Folgen trotzdem weiter auszustrahlen. "Mit den gestrigen neuen Äußerungen ist klar: RTL wird Michael Wendler komplett aus der Sendung schneiden, selbst wenn dabei für die Zuschauer sichtbare, dramaturgische Lücken entstehen", teilte der Sender nun mit.

Wendler hatte zuvor auf einem persönlichen Kanal in Sozialen Netzwerken geschrieben: "KZ Deutschland"? Es ist einfach nur noch dreist was sich diese Regierung erlaubt! Das Einsperren von freien und unschuldigen Menschen ist gegen jegliche Menschenwürde".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kappe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige