Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Aylin Tezel: "Was bei anderen das Wochenende ist, sind bei mir eher so zwei, drei Wochen am Stück, in denen ich nicht arbeite."

Aylin Tezel: "Was bei anderen das Wochenende ist, sind bei mir eher so zwei, drei Wochen am Stück, in denen ich nicht arbeite."

Archivmeldung vom 19.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Aylin Tezel beim Studio Hamburg Nachwuchspreis 2012
Aylin Tezel beim Studio Hamburg Nachwuchspreis 2012

Foto: Foto: Martina Nolte, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de
Lizenz: CC-BY-SA-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Aylin Tezel, 32, kennt kein klassisches Wochenende mehr. Die Schauspielerin arbeitet lieber wochenlang durch, um anschließend blockweise frei zu haben. "Wenn man mitten im Dreh steckt, hat man meistens kein richtiges Wochenende, weil man da eben entweder dreht oder Texte lernen muss", erklärt sie im Interview mit dem Familien-Magazin Nido, dessen aktuelle Ausgabe (03/2016) am heutigen Freitag erscheint.

Wenn sie dann mal frei hat, macht Aylin Tezel gerne Sport. "Meistens fange ich den Tag mit Yoga oder Ballett an. Dann frühstücke ich ausgiebig. Später treffe ich Freunde, gehe essen oder ins Kino." Die Begegnung mit anderen Menschen, Essen und Bewegung sind der jungen Schauspielerin sehr wichtig. Für zwei perfekte Tage bräuchte sie vor allem "Freunde und Familie, ein gutes Buch, Schokokuchen, Sport, Sonnenschein und eine grüne Wiese", so Tezel in NIDO.

Quelle: Gruner+Jahr, Nido (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte geben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige