Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Jennifer Lawrence ist unzufrieden mit ihrem Busen

Jennifer Lawrence ist unzufrieden mit ihrem Busen

Archivmeldung vom 05.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jennifer Lawrence bei der Oscarverleihung 2011
Jennifer Lawrence bei der Oscarverleihung 2011

Foto: Tabercil
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Hollywoodstar Jennifer Lawrence ist unzufrieden mit ihrem Busen. "Ich war heute für eine Röntgenaufnahme beim Arzt, und dabei stellte sich heraus, dass meine Brüste nicht gleich groß sind", verriet die 22-Jährige in der Talkshow "Jimmy Kimmel Live!". Lawrence hoffe nun, dass die Röntgenbilder niemals in der Öffentlichkeit zu sehen sein werden.

Den Durchbruch schaffte die Schauspielerin 2010 mit dem Independentfilm "Winter`s Bone". Es folgte die Hauptrolle in der Buchverfilmung "Die Tribute von Panem". 2012 und 2013 hat sie für ihre Hauptrolle in dem Film "Silver Linings" zahlreiche Filmpreise gewonnen, unter anderem den Golden Globe als beste Hauptdarstellerin in einer Komödie oder Musical und ist erneut für den Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gewogt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige