Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien TV-Sehdauer an Ostern: 51 Minuten länger als 2009

TV-Sehdauer an Ostern: 51 Minuten länger als 2009

Archivmeldung vom 06.04.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.04.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Keinohrhasen DVD
Keinohrhasen DVD

Osterzeit ist Fernsehzeit. Auch in diesem Jahr versammelten sich wieder zahlreiche Zuschauer vor der Flimmerkiste und bescherten den TV-Sendern hohe Einschaltquoten. Wie eine media control Sonderauswertung ergab, lag die tägliche Sehdauer der Zuseher ab drei Jahren zwischen Karfreitag und Ostermontag bei 243 Minuten. Das sind rund 51 Minuten mehr als im Vergleichszeitraum 2009.

Im direkten Altersgruppen-Vergleich waren die älteren Zuschauer ab 50 Jahren mit rund 302 Minuten die ausdauerndsten Sessel-Sportler. Die Gruppe der werberelevanten 14- bis 49-Jährigen kam auf einen täglichen Durchschnittswert von 218 Minuten.

Mit 261 Minuten begeisterten sich Frauen ab 14 Jahren insgesamt mehr für das TV-Programm als männliche Fernsehfans ab 14 Jahren (252 Minuten).

6,80 Millionen Zuschauer für "Keinohrhasen"

Meistgesehene Sendung über die gesamten Osterfeiertage war "Keinohrhasen" auf Sat.1. Rund 6,80 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ließen sich die Komödie mit Til Schweiger und Nora Tschirner am Ostermontag nicht entgehen. Der Marktanteil lag ab 20.15 Uhr bei 19,9 Prozent.

 

Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen hoppelte "Keinohrhasen" der Konkurrenz davon: 4,54 Millionen junge Zuseher amüsierten sich vor dem Fernseher und brachten dem Münchner Sender einen Marktanteil von satten 30,9 Prozent ein.

Quelle: media control

 

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vordem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige