Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Birgit Schrowange hat zu Hause die Hosen an

Birgit Schrowange hat zu Hause die Hosen an

Archivmeldung vom 07.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Birgit Schrowange beim Kölner Treff, 2012
Birgit Schrowange beim Kölner Treff, 2012

Foto: Superbass
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Fernsehmoderatorin Birgit Schrowange hat zu Hause und bei der Erziehung ihres Sohnes Laurin die Hosen an. "Ich bin sehr konsequent. Mein Sohn hat Respekt vor mir. Ich finde es wichtig, dass Kinder klare Regeln haben", sagte die 54-Jährige der Zeitschrift "Meins".

Große Diskussionen mit ihrem zwölfjährigen Sprösslinge gebe es oft bei den Themen Fernsehen und Computer, die Schrowange aber gewinne. "Ich sage: Ich bin der Boss, und du machst, was ich sage", so die Moderatorin.

Schrowange war von 1998 bis 2006 mit ihrem damaligen RTL-Kollegen Markus Lanz liiert, mit dem sie den gemeinsamen Sohn Laurin hat.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte prosit in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige