Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Opernstar Montserrat Caballé gestorben

Opernstar Montserrat Caballé gestorben

Archivmeldung vom 06.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Montserrat Caballé, 1971
Montserrat Caballé, 1971

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die spanische Opernsängerin Montserrat Caballé ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Dies teilte ein Krankenhaus in Barcelona mit, in dem die weltweit bekannte Sopranistin im September wegen Problemen mit der Harnblase behandelt worden war, meldet die Nachrichtenagentur AFP.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt weiter: "Caballé gilt als eine der bedeutendsten Opernsängerinnen des 20. Jahrhunderts. Sie hatte in Barcelona und in Mailand Gesang studiert und 1965 mit ihrem Debüt an der Metropolitan Opera in New York als Margarethe in Gounods Faust internationale Bekanntheit erlangt. "

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ranch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige