Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Oliver Berben: Familie ist ein geschützter Ort

Oliver Berben: Familie ist ein geschützter Ort

Archivmeldung vom 15.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Iris Berben beim Deutschen Fernsehpreis 2012
Iris Berben beim Deutschen Fernsehpreis 2012

Foto: JCS
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Für den TV-Produzenten Oliver Berben ist die Familie "ein geschützter Ort". "Familie gibt einem Kraft, wenn alle zusammen sind", sagte er in einem Interview mit der Zeitschrift "Für Sie". Ein solcher geschützter Raum sei umso wichtiger, je mehr man der Öffentlichkeit stehe.

Seine Mutter Iris Berben sei ihm heute ein Vorbild bei der Erziehung seiner eigenen Kinder: "Meine Mutter hat immer versucht, mich nicht nur als Kind zu sehen, sondern auch als eigenständigen Menschen. Das probiere ich heute auch bei meinen Kindern", so der TV-Produzent.

Iris Berben sagte der "Für Sie", dass sie die Erziehung ihres Sohnes nie einem Kindermädchen hätte überlassen können. Stattdessen habe sie ihn zu den verschiedenen Filmprojekten mitgenommen. Dabei habe Oliver Berben "die verschiedensten Lebensformen kennengelernt. Nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern durch die Realität."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte teflon in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige